Surfen & Poker

Der Balaton, zu Deutsch Plattensee, hat eine Fläche von 594 Quadratkilometern und liegt im Westen von Ungarn. Im Sommer erreicht er wegen seiner geringen Wassertiefe von 3,25 Metern im Durchschnitt eine Wassertemperatur von über 30 Grad, was den See mit seinen großartigen Sandstränden sowohl für Touristen als auch Freunde des Surfsports sehr beliebt macht. Ein großer Vorteil ist auch die gute Anbindung des Plattensees zur ungarischen Hauptstadt Budapest. In knapp einer Autostunde befindet ihr euch schon in der Hauptstadt, die mit einem tollen Nachtleben mit Bars und Clubs und Casino Spielen lockt.

Surfen am Plattensee

Der größte Binnensee Mitteleuropas ist unter Surfern sehr beliebt, weil der See auf seinen 74 Kilometer langen und bis zu 10 Kilometer breiten Graden und den starken Winden beste Bedingungen herrschen. Die Surfsaison beginnt am Balaton mit den Frühlingswinden im März und geht bis Ende Oktober. Besonders gute Bedingungen herrschen an der Halbinsel Tihany.

Für Anfänger eignet sich der Balaton bestens, denn dort gibt es diverse Surfschulen, welche unter Surfern einen guten Ruf genießen. Kinder erhalten dort auf Anfrage kleinere Segel, mit denen das Surfen leichter zu erlernen ist. Den Abschluss finden die Surf-Kurse mit der offiziellen Prüfung für einen internationalen Surfschein.

Budapest bei Nacht

Wer vom Surfen genug hat, sollte sich einen Abstecher in die Hauptstadt überlegen. Denn dort gibt es bei Tag mit dem Gellértberg, dem Königlichen Schloss und dem Nationaltheater diverse Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Nachts spielt sich das Leben in den Clubs und dem Casino, welches auf den ansprechenden Namen Las Vegas Casino hört, ab. 1992 wurde jene Spielbank von Sylvester Stallone feierlich eröffnet und mit Black Jack- und Roulettetischen wie auch zahlreichen Slotmaschinen ausgestattet.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass sich ein Urlaub am Balaton auf jeden Fall lohnt. Freunde des Surfsports können dort ihrem Hobby nachgehen und sogar einen international anerkannten Surfschein machen. Und am Abend gibt es dort und in Budapest ein ausgeprägtes Nachtleben, welches Touristen aus aller Welt anlockt.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>